Freitag, 11. Mai 2012

Englische Pfingstrose

Sie blüht einfach wunderschön, die blühten sind riesen groß, der Duft ein Traum. Verblühtes schneid ich erst im Frühjahr weg. Macht kaum Arbeit, ein bisschen Pferdemistkompost und Brennnesselsud als Dünger. Damit ist sie schon zufrieden und sehr gesund. Man darf die Pfingstrose nur nicht zu tief einpflanzen, dann blühen die auch gut.  001

002

003

004

                 Liebe Grüße Sissi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen