Freitag, 30. November 2012

Advent-Gesteck 2

Advent-Gesteck im Blumentopf

Einen Blumentopf mit Sand füllen, dient, als halt damit es nicht kippt. Auf den Topf einen kleinen selbst gebundenen Kranz aus Tannenzweigen setzen. Hab den Kranz so gebunden, dass er gut auf den Rand des Blumentopfs aufliegen kann. Die 4 Teelichthalter durch den Kranz in den Sand stecken. In die Mitte den kleinen Weihnachtsbär setzen. Mit Tannenzapfen kleine Kugeln und einer Masche zieren.  Ich hab das Advent-Gesteck meiner Mutter geschenkt, die sich ganz toll darüber gefreut hat.
052IMG_5882
Advent

Advent-Gesteck 2

In den mit Sand gefüllten Blumentopf einen Steckschwamm vertiefen, den Kerzenhalter in den Steckschwamm stecken, so findet die große Kerze halt. Den Kranzboden also der Ring, worauf die Tannenzweige gebunden sind, wie oben am Rand des Blumentopfs aufliegen lassen. Mit Lichterkette Stern, Engel und Masche in Advent-Stimmung bringen. Dieses Advent-Gesteck bekam heute meine Schwiegermutter, die sich auch sehr gefreut hat.
044


  Liebe Grüße Sissi

Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth,
    diese Gestecke sind dir schön gelungen. Besonders das Weiße sieht so zart und winterlich aus.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Johanna!!
    Liebe Grüße Sissi

    AntwortenLöschen