Montag, 11. Oktober 2010

Igel abgegeben

 
Hab ihn heute in gute Hände abgeben können.
Das tat sau weh ihn weg zu geben, aber so is er am besten betreut.Er is ja so ein süßes Baby.

Kommentare:

  1. Ja, das glaube ich. Man hängt sein Herz sofort an sowas Kleines. Aber es ist schwierig, sie durchzubringen. Wir hatten für unseren Igel damals im schwach geheizten Keller eine ganze Ecke abgezäunt. Er brauchte nicht lange dort wohnen, nur vom Spätwinter bis zum Frühling. Dann konnte er im Garten wieder seiner Wege gehen. Ein süßes Foto hast du von ihm gemacht.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein Mitgefühl Johanna.
    Liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen