Dienstag, 7. April 2009

Rosen düngen

Zum hegen und pflegen gehört auch Düngen. Wer seine Rosen mit ausreichend Nährstoffe versorgt hat eine Gesunde und Blütenreiche Pflanze. Damit diese Lebensnotwendigen Nährstoffe gut aufgenommen werden düngt man zu einer bestimmten Zeit. Bei Abnehmenden Mond steigen die Säfte ab und ziehen zur Wurzel.  Geben sie ihre erste Düngergabe im Frühjahr bei Abnehmenden Mond. Ich Arbeitet ungefähr eine Hand voll Dünger und Kalium Magnesium Pro Rose ein.Ich verwende Neudorff Rosendünger . Für ein kräftiges und gesundes Wachstum.Dann wird mit Wasser durchdringend eingegossen.
 
012

                               Liebe Grüße Sissi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen