Sonntag, 29. März 2009

Gartenarbeit zunehmender Mond

009-thumb-600xauto-3746

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Bei zunehmenden Mond ist düngen im Garten nicht sinnvoll.
Nährstoffe werden nicht richtig aufgenommen.
Dünger verbindet sich nicht mit der Erde.
Gießen im Garten mehr sprühen und einen festen Strahl vermeiden. Den Boden lockern hilft der Erde ausatmen.
Umpflanzen jetzt bilden sich rasch Feinwurzeln.
Kaffeesatz auf den Beeten im Garten verteilen gegen Schnecken, Ameisen und stärkt die Rosen. Mach ich seit 4 Jahren in meinem Garten, die Plagegeister sind weniger geworden. Jetzt Bäume nicht schneiden bluten zu sehr.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen